Einrichten und Ändern von Benutzeraccounts

Benutzeraccounts für das FHHInfoNet ermöglichen den Zugriff auf den Schulverwaltungsarbeitsplatz Ihrer Schule.

Einrichten und Ändern von Benutzeraccounts


Regulärer Anspruch auf einen Benutzeraccount besteht für:

  • Schulleitung
  • Stellvertretende Schulleitung
  • Schulbüroleitung
  • Schulbüromitarbeiter/in
  • Personalratsvorsitzende/r
  • Personalratsmitglieder
  • Erstbeurteiler
  • Abteilungsleitung
  • Didaktische Leitungen

Beantragung der regulären Accounts:

  • Ausdrucken der Antragsformulare (insgesamt drei Seiten, für PR gesonderter Antrag)
  • Ausfüllen der Formulare - auf die Nennung der Hardware nur dann verzichtet werden, wenn der Antragssteller keinen eigenen Verwaltungs-arbeitsplatz hat.
  • Unterschrift der Schulleitung/Stempel der Schule
  • für PR-Accounts: Unterschrift des Personalratsvorsitzenden/Stempel der Schule
  • Rücksendung an das Kundenzentrum Schul-IT per Fax (Nummer auf den Formular aufgedruckt).

Antragsformular Benutzeraccount

PR Antragsformular Benutzeraccount

mit Ihrer Unterschrift auf den Rahmenbedingungen erkennen Sie die darin genannten Richtlinien zur Verwaltung von Passworten an (Passwortrichtlinien), die zwingend einzuhalten sind.

Beantragung der kostenpflichtigen Accounts:

Für die Beantragung der kostenpflichtigen Accounts benötigen wir zusätzlich durch die Schulleitung per E-Mail an:

it-auftraegeallgemeinbildendeschulen@bsb.hamburg.de 


einen kurzen, formlosen Antrag mit:

  • dem Namen des zukünftigen Accountnehmers,
  • dessen Funktion,
  • der Bedarfsmeldung (als elektronischen Dateianhang)

Bitte beantworten Sie die Frage nach der Betriebskostenübernahme in der Bedarfsmeldung mit ja, damit wir tätig werden können.

Zur Kostenkalkulation hier folgender Download: (steht zur Zeit nicht zur Verfügung wegen Überarbeitung der Konditionen)

Die Einrichtung eines Accounts dauert bei günstiger Auftragslage ab Eingang der vollständigen Formulare ca. 2 Arbeitstage. Die Anmeldedaten für Ihren Account erfahren Sie telefonisch. Können wir Sie nicht erreichen, erhält Ihre Schule per E-Mail eine Mitteilung mit der Bitte um Rückruf.

Das mitgeteilte Passwort muss nach der Erstanmeldung geändert werden!

Passwortrücksetzung

Sollten Sie Ihre Zugangsdaten einmal vergessen haben, senden Sie uns einen formlosen Antrag zur Passwortrücksetzung mit Ihrer Originalunterschrift an unsere E-Fax-Nummer 4 279 66 154 oder rufen Sie die Störungsannahme bei Dataport an: 040 - 428 46-39 90.

Downloads